Jetzt erschienen! Nelson Aguilera: Blumen im Feuer

Viel hört man in Deutschland nicht über die paraguayische Literatur. Seit Augusto Roa Bastos, der "Goethe" der Paraguayer, hat kein Roman mehr ins Deutsche gefunden. Umso stolzer ist Nelson Aguilera, dass sein Roman "Flores en llamas"  -  "Blumen im Feuer" jetzt diese Lücke schließt. In Form einer spannenden Geschichte um einen kranken Jungen, eine hilfsbereite Familie und eine skrupellose Bande aus der High Society erlebt der Leser den Alltag im heutig