Buchcover Blumen im FeuerDer harmonische Alltag der Familie Breglia in Asunción wird eines Tages unterbrochen durch einen ausgezehrten Jungen, der an der Tür um Essen bettelt. Beim Versuch, ihm und seiner Familie zu helfen, treffen die Breglias auf immer mehr Kinder und Jugendliche, die dem Crack verfallen sind. Die Familie beschließt, den Spuren des Drogenhandels in ihrer Nachbarschaft nachzugehen, und stoßen dabei auf unheimliche Zusammenhänge mit den skrupellosen Erben der engsten Vertrauten von Diktator Stroessner. Es bleibt die Einsicht: Man sieht sich immer zweimal im Leben…

Zum ersten Mal seit langem erscheint wieder ein paraguayischer Roman in deutscher Übersetzung. Der Lehrer und Theaterschauspieler Nelson Aguilera hat das Buch 2013 veröffentlicht und und zeigt einen Querschnitt durch den Alltag der verschiedenen paraguayischen Gesellschaftsschichten. Ein spannendes „Einsteigerbuch“ für Paraguay-Interessierte!

Das Buch wird ab Mitte Januar 2018 überall im Buchhandel erhältlich sein. Wenn Sie uns eine kurze Nachricht schreiben, senden wir Ihnen gern eine Erinnerung, sobald das Werk verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar